Mut Tut Gut 2009  
    
 
News
Infrastruktur
Programm
Lagerzeitung
Bilder
Downloads
Unterstützer
Team
Presse
Links
Kontakt


Heldenhaft gefeiert

Wer arbeitet, kann auch feiern. Diese Devise gilt selbstverständlich auch für Helden. Und entsprechend fröhlich feierten fast 1000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder gemeinsam zunächst Gottesdienst und dann ihre Heldentaten.

Nach einem heldenhaften Buffet begann der Abend mit dem Gottesdienst. Der Dank für die Gemeinschaft und die großen Erfolge bei den Drachenhaltungskursen der letzten Tage fand dort seinen Platz. Aber auch die Bitte nach Mut, in unserem Alltag Drachen zu bekämpfen, gehörte dazu.

Die Heldenfeier beschloss zunächst das Programm. Ein letztes Mal betraten Drache und Heldin die Bühne. Sie erkannten, dass sie nur gemeinsam gegen die Drachen der heutigen Zeit ankämpfen können und schlossen Freundschaft.

Die Gäste aus dem Stamm Tirschenreuth leiteten den musikalischen Teil des Abends ein. Und spätestens dann war auch kein Halten mehr: Die Band unterhielt mit Gassenhauern für jedes Alter und die Menge tobte.

Der Lagersong durfte natürlich nicht fehlen. Und bei „Expedition Orange“ hüpften und sangen nicht nur die Wölflinge. Hits aus den Charts kamen ebenso gut an wie die die Lagerfeuer-Klassiker „Leaving on a jetplane“ oder „Hymn“, mit denen auch ein gelungener Abschlussabend endete.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.